Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

Dave Gnaase wechselt zum KFC Uerdingen

Foto: RZ

Der Bettringer Dave Gnaase wechselt ablösefrei vom Zweitliga-​Aufsteiger Würzburger Kickers zum KFC Uerdingen. Beim Fußball-​Drittligisten hat der 23-​Jährige einen Zweijahresvertrag unterschrieben.

Montag, 07. September 2020
Alex Vogt
45 Sekunden Lesedauer

Der Mittelfeldspieler war 2018 vom 1. FC Heidenheim nach Würzburg gekommen. Nach zwei Spielzeiten lief der Vertrag von Dave Gnaase bei den Würzburger Kickers, für die er insgesamt 64 Spiele (sechs Tore) bestritt und mit denen er zuletzt den Aufstieg in die 2. Bundesliga feierte, aus. Demnach wechselt er nun ablösefrei zum KFC Uerdingen.
„Mit Dave bekommen wir einen qualitativ hochwertigen Spieler, der aber auch weiß, wie man fightet“, wird KFC-​Geschäftsführer Nikolas Weinhart auf der vereinseigenen Homepage zitiert. „Wir sind froh, dass er sich trotz des großen Interesses an ihm für uns entscheiden hat und sind uns sicher, dass er unserer Mannschaft nochmal einen Schub nach vorne geben kann“, so Weinhart weiter.
„Ich habe gute Gespräche mit den Verantwortlichen des KFC geführt und glaube, dass unsere Ziele übereinstimmen“, äußert sich Dave Gnaase. „Ich hoffe, dass ich meine positiven Erfahrungen aus Würzburg einbringen kann“, fügt der Bettringer hinzu. Zudem verabschiedete er sich via Instagram „nach zwei unglaublich schönen Jahren“ aus Würzburg.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1112 Aufrufe
183 Wörter
78 Tage 0 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/9/7/dave-gnaase-wechselt-zum-kfc-uerdingen/