Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

DJK Gmünd: Ohne Biss beim 0:3 gegen Freiburg

Foto: Zimmermann

Die Regionalliga-​Volleyballerinnen der DJK Schwäbisch Gmünd unterliegen im letzten Spiel der Vorrunde zu Hause in drei Sätzen (24:26, 22:25, 24:26) dem USC Freiburg. Am kommenden Sonntag kommt Tabellenführer Villingen in die Straßdorfer Römersporthalle.

Sonntag, 12. Dezember 2021
Alex Vogt
23 Sekunden Lesedauer

„Pomadig!“ Treffender wie DJK-​Trainer Hannes Bosch kann man den Auftritt der Gmünderinnen beim 0:3 gegen einen schwachen USC Freiburg nicht bezeichnen. Nach 90 Minuten war die klare Niederlage in der Römersporthalle in Straßdorf perfekt. Frustriert und ratlos blickten die DJK-​Mädchen drein.

Den ausführlichen Spielbericht von Thomas Ringhofer und Stimmen zum Spiel lesen Sie in der Rems-​Zeitung vom 13. Dezember.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

862 Aufrufe
95 Wörter
44 Tage 21 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/12/12/djk-gmuend-ohne-biss-beim-03-gegen-freiburg/