Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

TV Wetzgau: Turner verpassen knapp die Deutsche Meisterschaft

Foto: Zimmermann

Es hat nicht viel gefehlt, und die Turner des TV Wetzgau hätten sich erneut in der Bundesliga die Krone eines Deutschen Meisters aufsetzen können. Gegen den TUS Vinnhorst hat es Samstag, 4. Dezember, am Ende aber doch nicht ganz gereicht, so dass diese Saison mit der Vizemeisterschaft beendet wurde.

Samstag, 04. Dezember 2021
Gerold Bauer
29 Sekunden Lesedauer

Schon zur Halbzeit hatten die Turner aus Vinnhorst mit zwei Punkten Vorsprung knapp die Nase vorn. Im vorletzten Duell fiel dann die Entscheidung. Zwar gelang dem TV Wetzgau im letzten Duell noch ein Sieg am Reck, aber dies reichte nicht mehr aus, um den Rückstand noch aufzuholen und die Führung zu übernehmen. Endstand: 29 : 24 Punkte.

Einen ausführlichen Bericht dazu gibt es in der Montagausgabe der Rems-​Zeitung!

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

921 Aufrufe
117 Wörter
44 Tage 19 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/12/4/tv-wetzgau-turner-verpassen-knapp-die-deutsche-meisterschaft/