Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Alfdorf

Post aus dem Rathaus: Projekt „Jung sein in Alfdorf“ startet

Foto: hs

Bürgermeister Ronald Krötz und Gemeinderat Sascha Kühne stellten in der jüngsten Gemeinderatssitzung das Projekt „Jung sein in Alforf“ vor. Es startet in den nächsten Tagen mit einem Rundschreiben plus Fragebogen für alle Jugendlichen in der Gemeinde.

Mittwoch, 28. April 2021
Heino Schütte
22 Sekunden Lesedauer

Die Initiatoren wollen erfragen, welche Wünsche die jungen Leute in Sachen Freizeitgestaltung haben. Daraus soll sich die Umsetzung von nachhaltigen, konkreten Projekten für die offene Jugendarbeit entwickeln. Das Ganze verstehen die Macher nicht als Konkurrenz zu bestehenden Angeboten der Kirchengemeinden und Vereinen, sondern als Ergänzung. Mehr zum Thema am Mittwoch in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

908 Aufrufe
89 Wörter
13 Tage 15 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
AlfdorfNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2021/4/28/post-aus-dem-rathaus-projekt-jung-sein-in-alfdorf-startet/