Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

Stuifenläufe des TV Wißgoldingen: Großkopf feiert einen Doppelsieg

Fotos: TV Wißgoldingen

Zum zweiten Mal nach 2020 hat der TV Wißgoldingen seine Stuifenläufe virtuell ausgetragen. Eine Gesamtläuferzahl von 348 Läuferinnen und Läufern sorgte für einen absoluten Teilnehmerrekord. In sportlicher Hinsicht ragte Johannes Großkopf als zweifacher Sieger heraus.

Mittwoch, 14. Juli 2021
Alex Vogt
30 Sekunden Lesedauer

Insgesamt 29 Läuferinnen und Läufer absolvierten den Elf-​Kilometer-​Berglauf, 62 die 3,7 Kilometer lange Stuifenrunde und 29 die Neun-​Kilometer-​Nordic-​Walking-​Runde. Hinzu kamen virtuelle Kindergartenläufe mit 228 Kindern.
In sportlicher Hinsicht herausragend war wieder einmal der Berglaufseriensieger Hannes Großkopf vom Sparda-​Team Rechberghausen, der die Berglaufwertung mit 40:30 Minuten für sich entschied und auch die Stuifenrunde in 12:15 Minuten souverän gewann.

Wer jeweils hinter Großkopf gelandet und bei den Frauen am schnellsten unterwegs war, lesen Sie im Bericht von Markus Bader in der Rems-​Zeitung vom 15. Juli.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1983 Aufrufe
123 Wörter
99 Tage 4 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/7/14/stuifenlaeufe-des-tv-wissgoldingen-grosskopf-feiert-einen-doppelsieg/