Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

DJK Gmünd: Paloma Kraft als neue Zuspielerin verpflichtet

Foto: Astavi

Bei den Regionalliga-​Volleyballerinnen der DJK Gmünd ist der erste externe Neuzugang unter Dach und Fach. Zuspielerin Paloma Kraft, zuletzt in der Oberliga für den MTV Ludwigsburg im Einsatz, soll bei der DJK künftig die Lücke schließen, die durch den Abgang von Pavla Stará auf dieser wichtigen Position entstanden war.

Mittwoch, 07. Juli 2021
Alex Vogt
39 Sekunden Lesedauer

„Sie ist jung, will sich entwickeln, den nächsten Schritt gehen und ist sehr fleißig“, sagt DJK-​Trainer Hannes Bosch über die 19-​jährige Paloma Kraft. „Sie passt zu unserem Konzept. Wir wollen junge Spielerinnen haben, die sich entwickeln können und die Lust darauf haben, dreimal in der Woche zu trainieren“, fügt Bosch hinzu.
Zuletzt spielte Paloma Kraft für den Gmünder Ligakonkurrenten MTV Ludwigsburg. Aber nicht in der Regionalliga, sondern eine Klasse tiefer in der Oberliga.

Was DJK-​Trainer Hannes Bosch am Ehrgeiz von Paloma Kraft besonders imponiert und was die Zuspielerin selbst zu ihrem Wechsel zur DJK Gmünd sagt, lesen Sie in der Rems-​Zeitung vom 8. Juli.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2121 Aufrufe
157 Wörter
17 Tage 3 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/7/7/djk-gmuend-paloma-kraft-als-neue-zuspielerin-verpflichtet/