Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

VfR Aalen: Sergio Gucciardo verpflichtet

Foto: VfR Aalen

Der Fußball-​Regionalligist VfR Aalen hat einen offensiven Außenbahnspieler verpflichtet. Der 22-​jährige Sergio Gucciardo wechselt vom Zweitligisten SC Paderborn auf die Ostalb und ist vertraglich bis zum 30. Juni 2022 an den VfR Aalen gebunden.

Dienstag, 10. August 2021
Alex Vogt
40 Sekunden Lesedauer

Gucciardo durchlief unter anderem die Jugendmannschaften des SC Freiburg, Karlsruher SC und SC Paderborn, bevor er in Paderborn 2016 in den Profikader wechselte und drei Einsätze in der 3. Liga absolvierte. Nachdem er für Alemannia Aachen und den SV Lippstadt gespielt hatte, kehrte er zum SC Paderborn zurück. Gucciardo ist ein offensiver Außenbahnspieler, der die VfR-​Verantwortlichen während seines viertägigen Probetrainings überzeugt hat.
Trainer Uwe Wolf sagt: „Wir freuen uns, dass wir so einen technisch gut ausgebildeten Spieler verpflichten konnten. Er hat in der Woche beim Probetraining einen guten Eindruck hinterlassen. Was uns zudem überzeugt, ist sein Charakter und die Siegermentalität.“
Mit der Verpflichtung von Sergio Gucciardo ist nach Angaben des Vereins die Kaderplanung des VfR Aalen abgeschlossen. Weitere Transfers von externen Spielern sind demnach nicht vorgesehen.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

3653 Aufrufe
161 Wörter
38 Tage 13 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/8/10/vfr-aalen-sergio-gucciardo-verpflichtet/