Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Alfdorf

Alfdorf punktet mit neuer Lade-​Infrastruktur für E-​Autos

Foto: Gemeinde Alfdorf

An Ladesäulen am Alfdorfer Rathaus sowie in der Pfahlbronner Schulstraße können ab sofort Elektroautos betankt werden. Eigentümer und Betreiber ist die EnBW ODR als regionaler Energiedienstleister.

Mittwoch, 19. Oktober 2022
Benjamin Richter
33 Sekunden Lesedauer

Vor allem junge Familien schätzen an Alfdorf die naturnahe Lage in reizvoller Landschaft. Durch die Nähe zur B 29 und die Mitgliedschaft im Verkehrsverbund Stuttgart ist zudem eine gute Anbindung gewährleistet.
Ab sofort kann Alfdorf darüber hinaus mit moderner Ladeinfrastruktur für E-​Autos punkten. Auf dem Parkplatz beim Rathaus sowie in Pfahlbronn in der Schulstraße ist ab jetzt das Laden möglich.
Die ODR-​Ladesäule erlaubt das schnelle und komfortable Aufladen von gleichzeitig zwei E-​Fahrzeugen mit bis zu 22 Kilowatt Ladeleistung.

Wer die neuen Ladesäulen nutzen kann und welche Möglichkeiten es bei der Bezahlung gibt, lesen Sie am Mittwoch in der Rems-​Zeitung, die online auch im iKiosk erhältlich ist.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2370 Aufrufe
134 Wörter
51 Tage 16 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/10/19/alfdorf-punktet-mit-neuer-lade-infrastruktur-fuer-e-autos/