Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

Normannia Gmünd: 4:0 gegen Calcio

Foto: geros

Dank einer starken zweiten Halbzeit ist dem Fußball-​Verbandsligisten 1. FC Normannia Gmünd im Spitzenspiel gegen den bisherigen Tabellenführer Calcio Leinfelden-​Echterdingen ein 4:0 (0:0)-Ausrufezeichen und der Sprung auf den ersten Platz gelungen.

Samstag, 22. Oktober 2022
Alex Vogt
59 Sekunden Lesedauer

Mit diesem deutlichen Ergebnis ist zur Halbzeit noch nicht zu rechnen gewesen. Doch in den zweiten 45 Minuten präsentierte sich die Normannia in der Offensive effektiv. In der Defensive ließen die Gastgeber vor 365 Zuschauern abermals nicht viele gegnerische Chancen zu, weshalb der Sieg am Ende auch verdient war.
Ausgeglichen verlief der erste Durchgang. Nach einer druckvollen Calcio-​Anfangsphase kamen die Normannen besser ins Spiel und durch Kelecti Nkem und Alexander Aschauer zu zwei Chancen. Auf der anderen Seite rettete nach 28 Minuten Torhüter Yannick Ellermann glänzend bei einer brenzligen Situation.
Die Normannia erwischte dann einen Traumstart in die zweite Halbzeit: In der 47. Minute erzielte Jermain Ibrahim aus kurzer Distanz die Führung. Mit dem 1:0 im Rücken hatten die Gmünder leichte Vorteile, Aschauer (69.) erhöhte mit einem Rechtsschuss ins lange Eck auf 2:0. Calcio schwächte sich selbst, nach einem zu harten Einsteigen gegen Aschauer bekam Muamer Adzem in der 71. Minute die Rote Karte gezeigt. Wenn sich auch die Überzahlsituation folglich nicht bemerkbar machte, blieb der neue Tabellenführer kaltschnäuziger als die Gäste. Aschauer stellte per Foulelfmeter (83.) und Kopf (90.) in der Schlussphase noch auf 4:0.

Den ausführlichen Spielbericht und Stimmen zum Spiel lesen Sie in der Rems-​Zeitung vom 24. Oktober.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2376 Aufrufe
237 Wörter
34 Tage 16 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/10/22/normannia-gmuend-40-gegen-calcio/