Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Hospiz-​Serie: Pastoralreferentin Daniela Kriegisch

Foto: msi

Einmal die Woche geht Pastoralreferentin Daniela Kriegisch durch die Zimmer all jener Hospiz-​Gäste, die den Besuch einer Seelsorgerin wünschen. Manches bleibt von Besuch zu Besuch gleich, doch am Ende ist jeder ihrer Aufenthalte anders.

Freitag, 16. Dezember 2022
Sarah Fleischer
47 Sekunden Lesedauer

Mal verbringt Kriegisch ihre gesamte Zeit mit einem Gast und einer Familie, mal führt sie mehrere, kürzere Gespräche. Sie weiß nie, was sie vorher erwartet. Eine Konstante ist, dass sie immer Zeit mitbringt, um den Menschen beizustehen. Dabei erlebt sie etwas, das in allen Gesprächen mit Menschen, die im Hospiz tätig sind, auftaucht: Zeit zu schenken, gerade dort, wo sie so begrenzt ist, wird als etwas ganz Besonderes, etwas Wertvolles erlebt, das im Alltag oft wenig Platz hat.
Auch die Gespräche, die sie führt, sind ganz unterschiedlicher Natur. Denn nicht immer sind es nur die Hospizbewohnerinnen und –bewohner, die ein offenes Ohr von Kriegisch brauchen.

Wer sich noch an die Pastoralreferentin wendet und warum sie ihre Arbeit im Hopsiz als so bereichernd empfindet, lesen Sie am Samstag in der Rems-​Zeitung. Die Ausgabe ist auch am iKiosk erhältlich. Dort finden Sie auch Teil 2 der Serie.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2475 Aufrufe
190 Wörter
47 Tage 4 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/12/16/hospiz-serie-pastoralreferentin-daniela-kriegisch/