Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Böbingen an der Rems

Adler-​Apotheke in Böbingen: Jochen Galuschka übergibt an Barbara Alemazung

Foto: gbr

Im Jahr 1983 hat Jochen Galuschka in Böbingen die Adler-​Apotheke eröffnet. Zusammen mit Gattin Maria hat er nun drei Generationen von Böbingerinnen und Böbingern beraten und versorgt. Beide freuen sich sehr, dass Barbara Alemazung die Apotheke übernimmt.

Samstag, 02. April 2022
Gerold Bauer
35 Sekunden Lesedauer

„Apotheker zu sein ist ja sehr viel mehr als ein Rezept entgegen nehmen, die Medikamente ausgeben und das Geld kassieren“, unterstreich Jochen Galuschka im Rückblick auf vier Jahrzehnte im Berufsleben. In dieser langen Zeit kamen ungezählt viele Menschen aus der Gemeinde und aus den Nachbarorten in die Apotheke der Galuschkas – nicht zuletzt um sich dort bezüglich ihrer gesundheitlichen Beschwerden beraten zu lassen.

Die Rems-​Zeitung hat das Ehepaar Galuschka besucht und auch mit ihrer Nachfolgerin Barbara Alamazung gesprochen. Was sie zu erzählen haben, lesen Sie am 2. April in der Rems-​Zeitung! Und die gibt es selbstverständlich auch digital im ikiosk!

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

3861 Aufrufe
142 Wörter
51 Tage 18 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/4/2/adler-apotheke-in-boebingen-jochen-galuschka-uebergibt-an-barbara-alemazung/