Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

Bike the Rock: Schaub krönt sich zu erstem Deutschen Pumptrack-​Meister

Foto: bri

Die erste Deutsche Pumptrack-​Meisterschaft überhaupt hat am Samstagabend im Rahmen des Mountainbike-​Festivals Bike the Rock in Heubach stattgefunden. Während der Ingersheimer Philip Schaub bei den Herren den Sieg einfuhr, setzte sich bei den Damen die Reutlingerin Laura Brethauer knapp gegen Lokalmatadorin Jessica Schmubach durch.

Samstag, 23. April 2022
Benjamin Richter
52 Sekunden Lesedauer

Am ersten Wettkampftag wurden neben der Pumptrack-​DM die Disziplinen Marathon, Schülerrennen, Enduro und Pumptrack-​Deutschlandcup ausgetragen. Im Marathon über 60 Kilometer und 1600 Höhenmeter siegte bei den Herren der Münsinger Uwe Hardter, bei den Damen war Antonia Daubermann vom Team Trek Vaude am schnellsten.
Jona Schmid vom Radsportteam des TSV Böbingen gelang bei den Schülern U9 unter 26 Teilnehmern ein beachtlicher dritter Platz, hier hatte Erik Dambacher vom Team Grüne Hölle Freisen die Nase vorn. Bei den Schülerinnen U13 landeten Anna Ritzer und Nina Schick von den RSF Bartholomä auf den Rängen drei und vier, dahinter folgte als Fünfte Laine Pfeffer vom Team KilianRacing des TSV Böbingen.
Einen weiteren Podestplatz fuhr der Heubacher Lokalmatador David Tiede im Enduro-​Rennen auf dem E-​Bike ein: Er sicherte sich in dieser Kategorie den zweiten Platz hinter Marius Grein.

Welche weiteren Leistungen die Zweirad-​Athleten dem Publikum am Wochenende darboten und was Organisator Eckhard Häffner an dem Festival in den vergangenen Jahren am meisten vermisst hat, lesen Sie am Montag in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2653 Aufrufe
209 Wörter
31 Tage 11 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/4/23/bike-the-rock-schaub-kroent-sich-zu-erstem-deutschen-pumptrack-meister/