Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

TV Weiler steht im Finale des Fußball-​Bezirkpokals

Foto: Zimmermann

Der TV Weiler schlägt im Halbfinale des Bezirkspokals die TSG Hofherrnweiler II mit 4:3 nach Elfmeterschießen. Dominic Cavatoni hält gleich drei Elfmeter. Roelfsema gelingt in der 90. Minute das 1:1.

Freitag, 29. April 2022
Benjamin Richter
47 Sekunden Lesedauer

Der TV Weiler schreibt im Bezirkspokal weiter Geschichte. Gegen den favorisierten Bezirksligisten TSG Hofherrnweiler II lag der A-​Ligist im Halbfinale fast schon am Boden. Doch wie aus dem Nichts gelang dem eingewechselten Pascal Roelfsema in der 90. Minute der Ausgleich. Und da es im Pokal keine Verlängerung gibt, war nur wenige Minuten später der zweite Matchwinner in diesem Halbfinale geboren: „Ich habe gezockt und hatte auch Glück“, gab TV-​Keeper Dominic Cavatoni zu, der drei Elfer der Gäste parierte. Auf Seiten von Weiler hatten Roelfsema und Knödler ihre Elfer zuvor in den Abendhimmel geballert. Da Schneider, Barth und Schwab aber vom Punkt trafen und eben dieser Teufelskerl im Weilermer Kasten den fünften und entscheidenden Elfer der TSG II hielt, war die Sensation perfekt.

Im Endspiel um den Bezirkspokal trifft Weiler am 26. Mai (Christi Himmelfahrt) auf den TV Neuler. Der Austragungsort wird noch festgelegt.

Den ausführlichen Bericht von Thomas Ringhofer lesen Sie in der Rems-​Zeitung vom 30. April.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1224 Aufrufe
188 Wörter
26 Tage 13 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/4/29/tv-weiler-steht-im-finale-des-fussball-bezirkpokals/