Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Mohrenapotheke macht zu, Paracelsus-​Apotheke bleibt

Foto: gbr

Es gibt mehrere Gründe, warum sich Apothekerin Susanne Baumhauer vom Marktplatz zurückzieht. In erster Linie sind es wirtschaftliche. Stattdessen übernimmt sie die Paracelsus-​Apotheker beim Canisiushaus. Deren Inhaberin möchte in den Ruhestand treten.

Mittwoch, 18. Mai 2022
Gerold Bauer
34 Sekunden Lesedauer

Wie profitabel eine Apotheke ist, hängt nicht zuletzt davon ab, wie viele Ärzte es im unmittelbaren Umfeld gibt, deren Rezepte dann eingelöst werden. Angesichts von – inklusive der noch bis 30. Juni geöffneten Mohrenapotheke – fünf Apotheken auf und in der Nähe des Marktplatzes sowie zwei in der Bocksgasse ist die Konkurrenz groß und Mieten am Marktplatz sehr hoch. „Wenn wir dort aufhören, muss ja niemand fürchten, dass die Versorgung beeinträchtigt ist.“

Warum dies bei einer Schließung der Paracelsus-​Apotheke sehr wohl der Fall wäre und welche Argumente Apothekerin Susanne Baumhauer für ihre Entscheidung ins Feld führt, lesen Sie am 18. Mai in der Rems-​Zeitung!

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2218 Aufrufe
137 Wörter
44 Tage 21 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/5/18/mohrenapotheke-macht-zu-paracelsus-apotheke-bleibt/