Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

Beniamino Molinari: Neuer Co-​Trainer beim FC Schalke 04

Archivfoto: Zimmermann

Beniamino Molinari setzt in Deutschland seine Arbeit im Profifußball fort. Nachdem der 42-​jährige Gmünder mit Apollon Limassol auf Zypern als Co-​Trainer von Alexander Zorniger Meister geworden ist und dort nach einer Saison aufgehört hat, steigt er nun beim Bundesliga-​Aufsteiger FC Schalke 04 als Co-​Trainer ein.

Montag, 27. Juni 2022
Alex Vogt
28 Sekunden Lesedauer

„Beniamino Molinari komplettiert als Co-​Trainer das Team von Chef-​Trainer Frank Kramer“, vermeldet der FC Schalke 04 auf seiner Homepage. „Wir sind sehr zufrieden, dass Beniamino uns ab sofort unterstützen wird“, wird Rouven Schröder zitiert. Der Sportdirektor des Bundesliga-​Aufsteigers fügt über Molinari hinzu: „Er hat nicht nur ein ausgeprägtes Fußballsachverständnis, sondern ist auch ein Menschenfänger und Teamplayer. Dazu spricht er insgesamt fünf Sprachen. Er wird den bestehenden Trainerstab perfekt ergänzen.“

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2427 Aufrufe
115 Wörter
50 Tage 6 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/6/27/beniamino-molinari-neuer-co-trainer-beim-fc-schalke-04/