Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Alfdorf

50 Jahre, 50 Kilometer: Zu Gemeinde-​Jubiläum lädt Alfdorf zum Ultramarathon

Foto: bri

An ihre Grenzen und an die der Gemeinde zu gehen, dazu laden 15 Vereine und Einrichtungen aus Alfdorf alle Sportbegeisterten am Sonntag, 18. September, ein. Beim Event „Miteinander Alfdorf Umrunden“ können Läufer und Wanderer zwischen verschiedenen Distanzen wählen, darunter 50, 25 und 12 Kilometer.

Freitag, 08. Juli 2022
Benjamin Richter
1 Minute 16 Sekunden Lesedauer

Mit Gemeindegrenzen ist es wie mit Funkwellen oder Treibhausgasen: Dass sie da sind, weiß man, aber sehen kann man sie nicht. So verhält es sich auch in Alfdorf, wo allenfalls der Ortskundige ein Teilstück der Gemarkungsgrenze zu Welzheim in der Mitte des Schmerbachs und ein zweites, in Richtung Lorch, im Verlauf des Nitzelbachs verortet.
Wer diese Gewässer sieht, steht zwangsläufig mitten im Wald – und genau dorthin laden die Macher eines Sportereignisses, das im September seine Premiere feiern soll, alle Lauf– und Wanderfreunde ein.
„Miteinander Alfdorf Umrunden“ (MAU) lautet der Name der Veranstaltung, die damit im Grunde auch schon erklärt ist: Auf einer von den Organisatoren ausgewiesenen Strecke soll die Gemeinde, weitgehend entlang ihrer Grenzen, einmal komplett umkreist werden.
„Die Idee zu dieser Aktion ist beim Brainstorming entstanden“, sagt Alfdorfs stellvertretender Bürgermeister Klaus Hinderer. Zuvor habe Verwaltungschef Ronald Krötz angeregt, zum 50-​jährigen Bestehen der heutigen Gemeinde Alfdorf, die 1972 durch Zusammenschluss von Alfdorf, Pfahlbronn und Vordersteinenberg entstand, den Eventkalender mit zusätzlichen Veranstaltungen zu spicken.
Davon sind inzwischen einige schon über die Bühne gegangen. Neben den zentralen Jubiläumsfeierlichkeiten im Oktober zeichnet sich das MAU – Eingeweihte sprechen auch vom „Mau-​rathon“ – am 18. September, einem Sonntag, als Highlight und größtes kollektives Sporttreiben im Jubeljahr ab.
Das liegt nicht zuletzt daran, dass 15 Vereine und Institutionen aus der Gemeinde zugesagt haben, die Organisatoren bei der Durchführung des Ultramarathon-​Events mit Helferinnen und Helfern zu unterstützen.

Zu welcher frühen Stunde die Wanderer und Läufer am 18. September auf die Strecke geschickt werden und warum es sich lohnt, sich schon früh als Teilnehmer anzumelden, lesen Sie am 9. Juli in der Rems-​Zeitung.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

3543 Aufrufe
307 Wörter
151 Tage 17 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/7/8/50-jahre-50-kilometer-zu-gemeinde-jubilaeum-laedt-alfdorf-zum-ultramarathon/