Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Gschwend

Gschwender Musikwinter: Duo „Oxymoron“

Foto: hat

„Oxymoron“ ist nicht nur der Name des Duos aus Anna Steinkogler (Harfe) und Valentin Butt (Akkordeon). Es ist für die zwei auch Programm und war das Programm des Auftakts der Klassik-​Reihe in der evangelischen Kirche in Gschwend.

Mittwoch, 22. November 2023
Sarah Fleischer
43 Sekunden Lesedauer

Steinkogler und Butt führen mit ihrer Musik zwei Instrumente zusammen, für die es als Duo – bislang – absolut keine Literatur gibt und die – landläufig – auch mit sehr unterschiedlicher, gegensätzlicher Musik assoziiert werden. Da ist einmal die Harfe, die oft mit Leichtigkeit verbunden wird und auf der anderen Seite das Knopf-​Akkordeon, dem, schon sehr nah am Bandoneon, eine klare Nähe zum Tango zugeschrieben werden kann. Wie passen diese „Gegensätze“ musikalisch zusammen? Nun, wenn man sich darauf einlässt, geht eigentlich alles und heißt es nicht: „Gegensätze ziehen sich an!“? Mit Steinkogler und Butt haben sich zwei gefunden, die zusammen bisher unerhörte Musik machen — unerhört gute Musik, wie der Abend in Gschwend bewies.

Die Antwort darauf, warum Harfe und Akkordeon so gut zusammenpassen und Details zum Konzert gibt’s am Donnerstag in der Rems-​Zeitung.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2268 Aufrufe
172 Wörter
100 Tage 11 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2023/11/22/gschwender-musikwinter-duo-oxymoron/