Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Straßdorf

Krippenweg in Straßdorf — eine liebenswerte Privatinitiative kommt sehr gut an

Fotos: gbr

Was vor einem Jahr begann dürfte sich zu einer echten Tradition im Gmünder Stadtteil entwickeln. Auf Initiative des 76-​jährigen Bürgers Willi Scherrenbacher wurde dort auch heuer wieder am Waldrand — am Feldweg in Verlängerung der Birkachstraße — ein Krippenweg mit acht Stationen angelegt.

Freitag, 15. Dezember 2023
Gerold Bauer
21 Sekunden Lesedauer

Öffentliche Werbung wurde dafür nicht gemacht, aber dank der Mund-​zu-​Mund-​Propaganda kamen wie im Vorjahr wieder knapp 50 Personen, um die Krippen zu bestaunen, gemeinsam Lieder zu singen und sich bei warmen Getränken und Adventsgebäck auf besinnlich-​gemütliche Weise auf das kommende Fest einzustimmen.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

5368 Aufrufe
84 Wörter
73 Tage 10 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2023/12/15/krippenweg-in-strassdorf---eine-liebenswerte-privatinitiative-kommt-sehr-gut-an/