Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Böbingen an der Rems

Seniorenzentrum Böbingen stellt Betrieb ein

Foto: bri

Jahrelang hatten Träger und Gemeinde um das Heim gekämpft. Seit Freitag steht nun fest: Die Johanniter werden den Pachtvertrag zum 31. Dezember 2024 kündigen. Die Bewohner sollen aber weiter bestmöglich versorgt, den Mitarbeitern eine Perspektive geboten werden.

Freitag, 15. Dezember 2023
Benjamin Richter
1 Minute 13 Sekunden Lesedauer

„Mit unserer Entscheidung sind wir nicht glücklich“, betont Florian Burkhardt bei einem kurzfristig anberaumten Pressegespräch am Freitagnachmittag im Haus Kielwein in Heubach. Man habe sich diese nicht leicht gemacht und alle sinnvollen Optionen geprüft, legt der Kaufmännische Leiter der Johanniter Seniorenhäuser GmbH dar.
Nachdem Pläne für einen Anbau zur Erfüllung der Vorgaben der Landesheimbauverordnung an den durch Pandemie und Energiekrise explodierten Baukosten gescheitert waren, prüften die Johanniter zuletzt einen Umbau im Bestand als letzte mögliche Rettung.
Doch auch dieser kommt nicht zustande: Weil er im laufenden Betrieb nicht möglich wäre, müssten alle Bewohner auf andere Häuser verteilt werden. Das Böbinger Pflegewohnheim hätte während des Umbaus drei Jahre lang leergestanden. „Dies lässt sich für die Johanniter Seniorenhäuser GmbH nicht kompensieren“, stellt Burkhardt klar.
Die Gemeinde Böbingen, der die Johanniter die Entscheidung am selben Morgen mitgeteilt hätten, treffe keine Schuld: Sie habe dem Träger ein großzügiges finanzielles Angebot unterbreitet, stets die enge Abstimmung mit Johannitern und Heimaufsicht beim Landkreis gesucht und auch sonst alles getan, um dem Bekenntnis des Gemeinderats zum Erhalt des Seniorenzentrums gerecht zu werden.
Die Ursachen für die nun fristgerecht zum Jahresende eingereichte Kündigung liegen an anderer Stelle: „In der stationären Altenpflege haben sich die Rahmenbedingungen im letzten Jahr signifikant verschlechtert“, schildert Johanniter-​Prokurist Christian Umlauf.
Ein enormer Fachkräftemangel treffe auf eine hohe Inflation. Nicht ausgeschlossen, dass dem Seniorenzentrum früher oder später auch ohne die Landesheimbauverordnung das Aus gedroht hätte.

Wie es nun für die Bewohner und Mitarbeiter des Johanniter-​Pflegewohnhauses im Seniorenzentrum Böbingen weitergeht, lesen Sie am Samstag in der Rems-​Zeitung. Die ganze Ausgabe gibt es auch online im iKiosk.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

7328 Aufrufe
295 Wörter
72 Tage 23 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2023/12/15/seniorenzentrum-boebingen-stellt-betrieb-ein/