Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Waldstetten

Umicore: Mika Jost aus Waldstetten bester deutscher Oberflächenbeschichter-​Azubi

Foto: ucpr

Mika Jost, Absolvent der Umicore Galvanotechnik GmbH in Schwäbisch Gmünd, erreichte in seiner Abschlussprüfung zum Oberflächenbeschichter 96 Punkte und wurde damit zum bundesbesten Prüfling 2023 in diesem Ausbildungsberuf gekürt. Bei der Bundesbestenehrung der Industrie– und Handelskammern wurde dieser Erfolg jetzt im ECC Estrel Congress Center in Berlin gewürdigt.

Samstag, 16. Dezember 2023
Gerold Bauer
36 Sekunden Lesedauer

Nicht nur der Waldstetter Mika Jost freut sich über die Anerkennung, auch seine Ausbilder sind stolz. „Solche Leistungen sind eine schöne Belohnung für unser Engagement”, freut sich Ausbildungsleiterin Silvia Neuhaus. Dass das Unternehmen innerhalb von nur sechs Jahren erneut einem Auszubildenden zu diesem Erfolg verhilft sprechen für die hohe Qualität der Ausbildung bei Umicore. Tatsächlich genießt die Ausbildung bei dem Unternehmen in der Südstadt einen sehr hohen Stellenwert. Für Mika Jost war schnell klar, dass er ein Studium im Bereich „Oberflächentechnik und Neue Werkstoffe“ anschließen wollte. Um den Praxisbezug nicht zu verlieren, wird er Umicore als Werkstudent erhalten bleiben.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

3797 Aufrufe
147 Wörter
71 Tage 0 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2023/12/16/umicore-mika-jost-aus-waldstetten-bester-deutscher-oberflaechenbeschichter-azubi/