Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

2. Liga Gewichtheben: SGV Böbingen macht sein Meisterstück

Foto: Stoppany

Die Zweitligaheber des SGV Böbingen haben sich im letzten Saisonwettkampf der Gruppe B einen klaren Sieg gegen den AC Weiden verdient und somit bereits im ersten Jahr nach dem Aufstieg in der 2. Liga direkt die Meisterschaft perfekt gemacht.

Mittwoch, 15. März 2023
Benjamin Richter
55 Sekunden Lesedauer

Mit einer neuen Saisonbestleistung von 559,8 Relativpunkten ist die Mannschaft des SGV Böbingen aus dem letzten Saisonwettkampf gegangen. Dieses Ergebnis haben die SGV-​Heber sicherlich auch ihren rund 50 zur Unterstützung mitgereisten Fans zu verdanken.
Bereits vor der Begegnung mit den starken Oberpfälzern stellte sich das Team um Trainer Karsten Kluge auf einen schweren letzten Wettkampftag ein. Klar war, dass die Böbinger ihre Tabellenführung nur mit einem 3:0-Sieg verteidigen können, da andernfalls das auf Rang zwei stehende Team des SV 90 Gräfenroda das Rennen um die Meisterschaft machen würde.
Der SGV reiste deshalb am Samstag in Bestbesetzung nach Weiden. In der Startaufstellung standen im ersten Block Noelle Retter, Natalia Kirschke sowie Jule Kopp. Den zweiten Block bildeten die beiden Böbinger Marius Oechsle und Fabian Kluge sowie der tschechische Topathlet David Mahovsky. Für einen möglichen Einsatz hielten sich zusätzlich Samy Chamas und Philipp Bader bereit.

Mit welchen Leistungen die Böbinger Gewichtheber in Weiden überzeugen konnten und welches Novum in der Vereinsgeschichte nun bevorsteht, lesen Sie in der Rems-​Zeitung vom 15. März. Erhältlich ist die vollständige Ausgabe auch online im iKiosk.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2405 Aufrufe
221 Wörter
399 Tage 4 Stunden Online

Beitrag teilen

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 399 Tagen veröffentlicht.


QR-Code
remszeitung.de/2023/3/15/2-liga-gewichtheben-sgv-boebingen-macht-sein-meisterstueck/