Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Bargau

Rosemarie Abele aus Bargau wird 75

Foto: astavi

Rosemarie Abele feiert am 24. Juni im Kreise ihrer Familie ihren 75. Geburtstag. Viele Bürgerinnen und Bürger, auch über Gmünd hinaus, verbinden den Namen Rosemarie Abele mit der Lebenshilfe. Dieser hat die Jubilarin fast ihr ganzes Leben gewidmet.

Samstag, 24. Juni 2023
Sarah Fleischer
36 Sekunden Lesedauer

Rosemarie Abele sitzt auf ihrem Hocker vor dem Hauseingang im Bargauer Ginsterweg, an ihrem oft mit Blumen geschmückten Tisch. Dort liest sie, genießt einen Kaffee und empfängt ihre Tochter, wenn diese von der Arbeit nach Hause kommt. An ihrem Lieblingsplatz denkt Abele bisweilen auch über ihr Lebenswerk nach. Es war nicht immer einfach, als Geschäftsfrau und Mutter von drei Kindern den „Karren zu ziehen“. Keinen einzigen Tag bereut sie jedoch, den sie Menschen mit Behinderung gewidmet hat und für die sie ihr ganzes Leben gekämpft hat.

Alles über die Verdienste von Rosemarie Abele und welches besondere Geschenk sie erwartet, lesen Sie am Samstag in der Rems-​Zeitung.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

3347 Aufrufe
146 Wörter
328 Tage 21 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2023/6/24/rosemarie-abele-aus-bargau-wird-75/