Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Straßdorf

Freiwillige Feuerwehr Straßdorf stellt Leistungsfähigkeit unter Beweis

Foto: ume

Die Gmünder Feuerwehr hat allen Grund, stolz zu sein. Denn neun Mitglieder der Abteilung Straßdorf legten die Prüfung zum Leistungsabzeichen in Gold ab. Die Prüfung fand in Wasseralfingen statt.

Donnerstag, 27. Juli 2023
Gerold Bauer
33 Sekunden Lesedauer

Das Leistungsabzeichen in Gold stellt eine anspruchsvolle Herausforderung dar und bestand aus einer schriftlichen Prüfung und zwei praktischen Teilen. Diese gliederten sich in einen Teil „Technische Hilfeleistung“ und einen Teil „Löschangriff“, welche möglichst fehlerfrei durchgeführt werden mussten.
Besonders bedankte sich die Gruppe bei ihren beiden Kameraden, Uli Herkommer und Tobias Hirner, die trotz bereits bestandener Prüfung erneut an den zeitaufwendigen Übungen und den Prüfungen teilgenommen haben. Ein großer Dank gebührte zudem den beiden „verletzten Personen“ (Mirco und Jörn Bogenrieder), die sich bei den zahlreichen Übungen und der Abnahme bereitgestellt haben. Ohne ihre Mitwirkung wäre die realitätsnahe Simulation von Rettungsaktionen und Einsatzszenarien nicht möglich gewesen.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

6360 Aufrufe
133 Wörter
264 Tage 22 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2023/7/27/freiwillige-feuerwehr-strassdorf-stellt-leistungsfaehigkeit-unter-beweis/