Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Waldstetten

Wißgoldingen: Querungshilfe mit Verkehrsinsel in Betrieb genommen

Foto: astavi

Wißgoldingens Ortsdurchfahrt hat nun eine neue Querungshilfe. Die Kosten für die Durchführung der Maßnahme betrugen rund 280.000 Euro, das Land Baden-​Württemberg beteiligt sich an diesem Projekt mit 60 Prozent.

Donnerstag, 27. Juli 2023
Sarah Fleischer
30 Sekunden Lesedauer

Nach einer relativ kurzen Bauzeit von zwei Monaten kann die neu errichtete Querungshilfe am Wißgoldinger Ortseingang von Rechberg kommend ihrere offiziellen Bestimmung übergeben werden. Die Querungshilfe wurde auf Initiative der Gemeinde Waldstetten erbaut und ermöglicht in erster Linie den sicheren Übergang von Fußgängerinnen und Fußgängern sowie Radfahrerinnen und Radfahrern. Auch für Kinder wird der Weg zum Kindergarten und zur Schule und der Heimweg sicherer. Zudem bremst die Querungshilfe die Geschwindigkeit an der Ortsein– und –ausfahrt.


Mehr über die Geschehnisse in der Region lesen Sie am Freitag in der Rems-​Zeitung.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2087 Aufrufe
123 Wörter
212 Tage 14 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2023/7/27/wissgoldingen-querungshilfe-mit-verkehrsinsel-in-betrieb-genommen/