Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Waldstetten

Sternsinger in Waldstetten unterwegs

Foto: Gemeinde Waldstetten

Direkt nach den Weihnachtsfeiertagen wurden die 35 Sternsingerinnen und Sternsinger in Waldstetten ausgesandt, den Segen zu den Menschen der Gemeinde zu bringen und Spenden zu sammeln.

Mittwoch, 17. Januar 2024
Sarah Fleischer
26 Sekunden Lesedauer

Die Spenden gehen in diesem Jahr wieder an Schwester Lisette Seitzer, die in Burundi tätig ist, außerdem an Sternsingerprojekte im Amazonasgebiet im Dreiländereck Peru, Bolivien und Brasilien. Die diesjährige Sternsingeraktion, bei deren bundesweiten Eröffnungsveranstaltung in Kempten auch Waldstetter Sternsinger teilgenommen hatten, stand unter dem Motto „Gemeinsam für unsere Erde – in Amazonien und weltweit“.

Mehr Neuigkeiten aus der Region gibt’s am Donnerstag in der Rems-​Zeitung. Die Ausgabe ist auch als E-​Paper am iKiosk erhältlich.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2172 Aufrufe
107 Wörter
44 Tage 11 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/1/17/sternsinger-in-waldstetten-unterwegs/