Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

VHS Schwäbisch Gmünd: Kursprogramm Sommersemester 2024

Foto: fleisa

Pünktlich zum internationalen Tag der Bildung am 24. Januar ist das neue Programm der Volkshochschule Schwäbisch Gmünd erschienen. 160 Seiten und 1300 Kurse stark, umfasst das Programm Altbewährtes, aber auch viele neue Angebote.

Mittwoch, 24. Januar 2024
Sarah Fleischer
41 Sekunden Lesedauer

Der Schwerpunkt des VHS-​Programms zum Frühjahr/​Sommersemester 2024 liegt auf dem Thema „Perspektive Europa“. Passend dazu gibt es Angebote, die dazu einladen, sich auf Europa einzulassen, wie VHS-​Leiterin Ingrid Hofmann erläutert. Unter anderem konnte Heribert Prantl, ehemaliger Chefredakteur der Süddeutschen Zeitung, für einen Vortrag gewonnen werden. Als weiteres Highlight nannte Hofmann den Vortrag von Bundesverfassungsrichter Thomas Offenloch zum Thema Freisprüche. Einen Blick über den Tellerrand ermöglicht der „Talk between Communities“, bei dem Experten aus und der Bürgermeister von Gmünds Partnerstadt Bethlehem zugeschaltet sind, um über die Wahlen in den USA zu sprechen.
In den Bereichen Fitness, Ernährung, Fremdsprachen, Berufsbildung, Kunst und vielen weiteren finden sich Kurse für Menschen aller Alters– und Einkommensstufen, darunter auch zahlreiche kostenlose beziehungsweise geförderte Angebote.

Neugierig geworden? Details zum neuen Kursheft finden Sie am Mittwoch in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2600 Aufrufe
167 Wörter
37 Tage 15 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/1/24/vhs-schwaebisch-gmuend-kursprogramm-sommersemester-2024/