Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Waldstetten

Sternsinger im Rathaus in Waldstetten

Foto: gvw

Königlichen Besuch bekam der Waldstetter Bürgermeister Michael Rembold in seinem Interims-​Rathaus: Die Sternsinger.

Samstag, 06. Januar 2024
Gerold Bauer
23 Sekunden Lesedauer

„Wir sind die Sternsinger und bringen Gottes Segen!“ So wünschten die Waldstetter Sternsinger dem Rathaus-​Team alles Gute für 2024. Schultes Michael Rembold hieß Rosalie und Josephine Abele, Pauline und Pascal Maier, Tim Schweigert sowie Anselm Waibel und die Begleitpersonen willkommen: „Euer Segen ist das ganze Jahr im Rathaus zu spüren.“ So wie die Rathaustüre sollten auf der ganzen Welt alle Türen geöffnet werden. „Niemand soll vor der Türe bleiben müssen und frieren und hungern“, so der Wunsch des Bürgermeisters.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2286 Aufrufe
93 Wörter
50 Tage 6 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/1/6/sternsinger-im-rathaus-in-waldstetten/