Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

Normannia Gmünd schnappt sich Kalafatis

Foto: FCN

Stephan Fichter, Sportlicher Leiter des Fußball-​Oberligisten 1. FC Normannia Gmünd, ist noch einmal auf dem Transfermarkt tätig geworden. Mit dem 26-​jährigen Niklas Kalafatis wechselt ein schneller Außenbahnspieler in den Schwerzer, der eine Gmünder Vergangenheit und eine Menge Oberliga-​Erfahrung aufzuweisen hat.

Donnerstag, 01. Februar 2024
Alex Vogt
42 Sekunden Lesedauer

In der U19 kickte Kalafatis in der Saison 2015/​16 bereits im Schwerzer, ehe er im Herrenbereich zunächst in Geislingen, dann beim SV Ebersbach/​Fils anheuerte. In der Landesliga wusste er zu überzeugen, so wurde die TSG Backnang 2019 auf ihn aufmerksam. Dort spielte er bis vergangenen Sommer. In vier Saisons hat er über 60 Spiele in der Oberliga absolviert.
Beim Blitzturnier in Schwäbisch Hall sowie beim Test in Heiningen ist er bereits zum Einsatz gekommen und wusste die FCN-​Verantwortlichen zu überzeugen. „Es ist mal wieder ein Spieler á la back to the roots. Er ist enorm schnell, kommt zumeist über die Außen. Gut für uns, dass er bereits Oberligaerfahrung hat. Er bringt eine weitere Facette in unser Spiel“, freut sich Fichter über die Verpflichtung des 26-​Jährigen. Bis 2025 hat Kalafatis unterschrieben.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2820 Aufrufe
170 Wörter
29 Tage 9 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/2/1/normannia-gmuend-schnappt-sich-kalafatis/