Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Landestheater Tübingen in Schwäbisch Gmünd: „Stolz und Vorurteil* (*oder so)“

Foto: Sigmund/​LTT

Dass Karaoke und ein Klassiker von Jane Austen zusammenpassen, zeigt die Inszenierung von Isobel McArthurs „Stolz und Vorurteil* (*oder so)“ am Landestheater Tübingen, die in der Theater-​Reihe des Gmünder Kulturbüros auf dem Programm steht.

Mittwoch, 21. Februar 2024
Sarah Fleischer
25 Sekunden Lesedauer

Am Samstag, 2. März, ist die moderne Fassung der schottischen Schauspielerin und Autorin um 20 Uhr im Congress-​Centrum Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd zu erleben.
Fünf Schauspielerinnen wirbeln über die Bühne und erzählen die Liebesgeschichte um Elizabeth Bennet und Mr. Darcy. Mit dabei: Witz, Ironie und große Gefühle.

Was die Inszenierung so besonders macht und wo es Karten gibt, steht am Mittwoch in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

671 Aufrufe
103 Wörter
51 Tage 18 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/2/21/landestheater-tuebing-in-schwaebisch-gmuend-stolz-und-vorurteil-oder-so/