Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

25 Jahre Stiftung Schloss Kapfenburg

Foto: Ralf Baumgarten

Seit Oktober 1999 hat die Stiftung Schloss Kapfenburg ihren Sitz in der ehemaligen Deutschordensfeste bei Lauchheim. Im Jubiläumsjahr blicken Akademiedirektor Moritz von Woellwarth und sein Team mehr als hoffnungsvoll in eine Zukunft mit vielen spannenden Projekten – alte wie neue.

Freitag, 09. Februar 2024
Sarah Fleischer
36 Sekunden Lesedauer

„Stiftung Internationale Musikschulakademie Kulturzentrum Schloss Kapfenburg“ – so lautet der offizielle Titel der Einrichtung und er drückt genau aus, wofür die Stiftung ins Leben gerufen wurde: Menschen aus aller Welt, allen voran aus den Musikschulen Baden-​Württembergs, kommen für Musikfreizeiten und Konzerte auf das Schloss.
In den 25 Jahren hat die Stiftung eine Menge Projekte realisiert: Von Werkstattkonzerten aller Genres über Jazz-​Clubs, Jugend Musiziert, musikalische Gesundheitsförderung und vieles mehr.
Im Jubiläumsjahr 2024 wird dies mit einem vielfältigen Programm gebührend gefeiert.

Mehr über die Arbeit der Stiftung und das Jubiläum lesen Sie am Samstag in der Rems-​Zeitung. Die Ausgabe gibt’s auch am iKiosk.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2346 Aufrufe
144 Wörter
23 Tage 8 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/2/9/25-jahre-stiftung-schloss-kapfenburg/