Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Waldstetten

Waldstetten: Verdienste in Sport, Kultur und Ehrenamt

Foto: ira

In Waldstetten freute sich Bürgermeister Michael Rembold, dass er wieder so viele Bürgerinnen und Bürger aus der Stuifengemeinde für ihre schönen Erfolge in Sport und Musik sowie für deren Engagement im Ehrenamt bei einer Feierstunde würdigen konnte.

Dienstag, 12. März 2024
Gerold Bauer
33 Sekunden Lesedauer

In Waldstetten hat es schon eine recht lange Tradition, dass die Gemeinde die erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler sowie Kulturschaffenden gemeinsam mit den Blutspenderinnen und Blutspendern sowie den im Ehrenamt engagierten Bürgerinnen und Bürgern zu einer gemeinsamen Feierstunde ins Gebäude der Gemeinschaftsschule Hohenrechberg einlädt. Bürgermeister Michael Rembold nutzte dabei die Gelegenheit, um sich bei allen zu bedanken, die sich für das Wohl der Allgemeinheit engagieren oder durch ihre Erfolge den Namen von Waldstetten weit über die Grenzen der Gemeinde hinaus bekannt machen.

Wem diese Ehre zuteil wurde und warum — das erfahren Sie in der RZ-​Ausgabe vom 12. März!

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2605 Aufrufe
135 Wörter
31 Tage 17 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/3/12/waldstetten-verdienste-in-sport-kultur-und-ehrenamt/