Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

Kettlebell Schwäbisch Gmünd: Zwei DM-​Titel und einmal Silber

Foto: Kettlebell Gmünd

Christine Wanner und Daniela Kuhn von Kettlebell Schwäbisch Gmünd holen bei den Deutschen Meisterschaften im Kettlebellsport zwei Goldmedaillen und eine Silbermedaille nach Gmünd.

Donnerstag, 14. März 2024
Alex Vogt
33 Sekunden Lesedauer

Der Bundesverband Deutscher Kettlebell-​Sportler (BVDKS) hat in Hoppstädten-​Weiersbach in der Nähe von Saarbrücken die 13. Deutschen Meisterschaften im Kettlebellsport ausgetragen. Auch die beiden Gmünderinnen Christine Wanner und Daniela Kuhn machten sich auf den Weg, um an diesen nationalen Titelkämpfen erfolgreich teilzunehmen.
Christine Wanner (rechts auf dem Bild) ging gleich in zwei Disziplinen an den Start. Zunächst trat sie im Halbmarathon im Reißen mit der 12-​Kilogramm-​Kettlebell an. Mit 443 Wiederholungen und gestandenen 30 Minuten konnte sie sich hierbei den ersten Platz und damit einen deutschen Meistertitel sichern.

In welchen Disziplinen Christine Wanner und Daniela Kuhn die anderen beiden DM-​Medaillen gewonnen haben, lesen Sie in der Rems-​Zeitung vom 14. März.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2624 Aufrufe
134 Wörter
41 Tage 1 Stunde Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/3/14/kettlebell-schwaebisch-gmuend-zwei-dm-titel-und-einmal-silber/