Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

Schwäbische Waldfee: Bewerbungsfrist endet bald

Foto: Schwäbischer Wald Tourismus

Wer schon immer gerne Schwäbische Waldfee werden wollte, hat jetzt noch die Chance, den Hut in den Ring zu werfen.

Donnerstag, 14. März 2024
Sarah Fleischer
23 Sekunden Lesedauer

Am 22. März endet die Bewerbungsfrist. Bedingung für die Teilnahme sind ein Wohnsitz in einer der Mitgliedskommunen des Schwäbischen Waldes und die Volljährigkeit. Die Schwäbische WaldFee-​Kommunen sind: Alfdorf, Allmersbach im Tal, Althütte, Aspach, Auenwald, Berglen, Gaildorf, Großerlach, Gschwend, Kaisersbach, Mainhardt, Murrhardt, Oberrot, Oppenweiler, Rudersberg, Spiegelberg, Sulzbach an der Murr, Weissach im Tal, Welzheim und Wüstenrot.

Wo es mehr Infos und die Bewerbungsunterlagen gibt, steht am Freitag in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2917 Aufrufe
92 Wörter
29 Tage 10 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/3/14/schwaebische-waldfee-bewerbungsfrist-endet-bald/