Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Kunstmesse: Ein Schaufenster der Kreativität in Schwäbisch Gmünd

Fotos: gbr

Skulptur und Malerei, Zeichnungen und Fotografien: Die 31. Kunstmesse in Schwäbisch Gmünd wurde am Freitagabend vor einem zahlreichen Publikum eröffnet. Im Prediger sind Arbeiten von 41 Künstlerinnen und Künstlern zu sehen.

Freitag, 15. März 2024
Gerold Bauer
23 Sekunden Lesedauer

Erstmals wird auch das Refektorium als zusätzlicher Ausstellungsort genutzt. Die Messe ist am Samstag von 11 bis 23 Uhr und am Sonntag von 11 bis 16 Uhr geöffnet. Mit der Messe soll zeitgenössischen Künstlerinnen und Künstlern eine Bühne geboten werden. Außerdem will sie ein Ort der Begegnung für Kunstschaffende und –interessierte sein. Veranstaltet wird sie von der Stadt und vom Kunstverein.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

3984 Aufrufe
93 Wörter
28 Tage 7 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/3/15/kunstmesse-ein-schaufenster-der-kreativitaet-in-schwaebisch-gmuend/