Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

So Ebbes: Nächtliche Chemie

Symbol-​Foto: Pixabay/​ronymichaud

Wenn man nachts aufwacht, hat das zumeist einen von drei Gründen: Ein Geräusch, der Ruf der Natur oder aber Durst. Letzteres kann für den weiteren Schlaf fatale Folgen haben, wie das So Ebbes am Mittwoch zeigt.

Mittwoch, 20. März 2024
Sarah Fleischer
1 Minute 6 Sekunden Lesedauer

Dihydrogenmonoxid – kann in gasförmigem Zustand schwere Verbrennungen erzeugen, in flüssigem Zustand zur Erstickung führen, als Feststoff Gewebeschäden hervorrufen und ist in größeren Mengen toxisch. Oder, poetischer formuliert: Wasser – Quell des Lebens, egal ob als sprudelnder Bach, tiefblaues Meer oder kristallenes Eis.
Wie auch immer man die ambivalente chemische Verbindung beschreiben möchte, Menschen sollten am Tag genug davon zu sich nehmen, sonst macht sich der Mangel früher oder später in Form von Durst bemerkbar. Das war auch jüngst bei der Kolumnistin der Fall. Als sie mitten in der Nacht aufwacht, drückt die Blase – also ab aufs stille Örtchen. Auf dem Rückweg meldet sich ein leichtes Durstgefühl. Ein, zwei Schlucke Wasser könnten wohl nicht schaden. Auf zum Wasserhahn in der Küche – natürlich alles im Halbdunkel, man will ja nicht „den Schlaf vertreiben“, indem man das Licht einschaltet. Glas ertasten, Wasserhahn aufdrehen und abschätzen, wann das Glas halbvoll ist. Sodann nimmt die Kolumnistin einen Schluck – und merkt plötzlich, wie groß der Durst eigentlich war. Oh du köstliches Nass, wo warst du nur mein Leben lang? Im Überschwang wird das Glas weiter gekippt – und es stellt sich heraus, dass es voller war, als gedacht. Zum Wechseln das klatschnassen Schlafanzugs muss man dann doch das Licht einschalten.

Diesen und weitere Artikel finden Sie in der Mittwochs-​Ausgabe der Rems-​Zeitung. Auch erhältlich am iKiosk.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2223 Aufrufe
264 Wörter
35 Tage 0 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/3/20/so-ebbes-naechtliche-chemie/