Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

Walter Hösch: Deutscher Meistertitel in der M65

Foto: Manfred Hupka

Bei der Deutschen Meisterschaft im 50-​Kilometer-​Straßenlauf hat Ultraläufer Walter Hösch von der SG Bettringen Gold in der Einzelwertung der Altersklasse M65 und Silber in der Mannschaftswertung der Senioren gewonnen.

Dienstag, 26. März 2024
Alex Vogt
35 Sekunden Lesedauer

Es läuft – im wahrsten Sinne des Wortes – für Ultraläufer Walter Hösch. Der Sportler der SG Bettringen trat bei den Deutschen Meisterschaften im 50-​Kilometer-​Straßenlauf in Bremen an und nahm gleich zwei Medaillen mit nach Hause.
Mit ihm waren morgens um 8.45 Uhr 185 Läuferinnen und Läufer am Start-​/​Zielbogen aufgestellt, die mit dem Startschuss auf eine 8,33 Kilometer lange Runde um den Werdersee, im Herzen von Bremen und unweit des Weserstadions, geschickt wurden. Diese Runde musste insgesamt sechsmal gelaufen werden, um auf die Wettkampfdistanz von 50 Kilometer zu kommen.

Wie Walter Hösch in der Einzelwertung seiner Altersklasse einen Start-​Ziel-​Sieg eingefahren hat, lesen Sie in der Rems-​Zeitung vom 26. März.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2099 Aufrufe
140 Wörter
21 Tage 0 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/3/26/walter-hoesch-deutscher-meistertitel-in-der-m65/