Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Lorch

Briefmarken-​Sieger aus Lorch ist nun Geschichte

Archiv-​Foto: hs

Über mehrere Generationen hat das Familienunternehmen Sieger mit ihren Briefmarken den Namen der Stadt Lorch nicht nur in alle Welt, sondern sogar ins Weltall getragen. Günter H. Sieger hat sich schweren Herzens dazu entschlossen, das Unternehmen aufzugeben.

Mittwoch, 27. März 2024
Gerold Bauer
30 Sekunden Lesedauer

101 Jahre lang war die Firma Sieger als Briefmarkenhandel auf dem Markt — jahrzehntelang sogar der Marktführer in dieser Branche. Doch die Rahmenbedingungen haben sich verändert. Stammkunden sterben weg, und junge Menschen haben kaum noch einen Sinn für die Philatelie, begründet Günter H. Sieger seinen Entschluss, sein Traditionsunternehmen aufzugeben.

Lesen Sie am 27. März in der Rems-​Zeitung die Erinnerungen an ein Unternehmen, das in seinem Segment Geschichte geschrieben hat und das durch die soziale Ader des Chefs viel Gutes in der Region bewirkt hat!

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

4139 Aufrufe
122 Wörter
16 Tage 21 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/3/27/briefmarken-sieger-aus-lorch-ist-nun-geschichte/