Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Mögglingen

Motorradfahrer verliert seinen Sozius — Der wird beim Sturz schwer verletzt

Symbol-​Foto: gbr

Ein 18-​Jähriger fuhr auf einem Motorrad mit. Bei Mögglingen fiel er auf die Straße und wurde dabei schwer verletzt. Wie es zu diesem Unfall kam ist laut Polizei noch nicht bekannt.

Samstag, 30. März 2024
Gerold Bauer
25 Sekunden Lesedauer

So schildert das Polizeipräsidium den Unfallhergang: Am Karfreitag gegen 17:30 Uhr befuhr ein 25-​Jähriger die B 29, von Schwäbisch Gmünd in Richtung Aalen, mit seinem Motorrad Honda. Ein 18-​Jähriger fuhr auf dem Motorrad als Sozius mit und fiel aus unbekannter Ursache, auf Höhe der Ausfahrt Mögglingen — Süd, vom Motorrad, ohne dass ein anderes Fahrzeug beteiligt war. Bei dem Sturz verletzte sich der 18-​Jährige schwer und er wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

5300 Aufrufe
103 Wörter
24 Tage 17 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/3/30/motorradfahrer-verliert-seinen-sozius---der-wird-beim-sturz-schwer-verletzt/