Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Gschwend

650 Jahre Gschwend: Sonderausstellung im Heimatmuseum

Foto: Sammlung Bareis

Am Sonntag, 7. April, ist das Heimatmuseum in Gschwend-​Horlachen mit der Sonderausstellung: „Gang durch 650 Jahre Gschwender Geschichte“ geöffnet. Die reguläre Präsentation des Museums steht den Besucherinnen und Besuchern natürlich ebenfalls offen.

Montag, 01. April 2024
Gerold Bauer
26 Sekunden Lesedauer

Das Heimatmuseum hat in der Sonderausstellung zu jeder Epoche interessante Exponate und macht mit Kapiteln der Ortsgeschichte vertraut, die vielen heute gar nicht mehr bewusst sind. So gab es zum Beispiel früher in Gschwend eine Zündholzfabrik, und in Horlachen wurden Spanschachteln gefertigt. Wie wurde früher von der Feuerwehr ein großer Brand bekämpft? Auf solche Fragen gibt die Ausstellung Antworten! Das Museumsteam freut sich auf zahlreichen Besuch und die Dorfgemeinschaft wird mit Kaffee und Kuchen bewirten.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

3369 Aufrufe
107 Wörter
22 Tage 20 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/4/1/650-jahre-gschwend-sonderausstellung-im-heimatmuseum/