Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

TSV Böbingen: Titelgewinn in der Bezirksliga

Foto: TSV Böbingen

In der Ligasaison 2024 haben die Turner des TSV Böbingen den letzten und entscheidenden Wettkampf daheim gegen den TV Bargau gewonnen und sich damit erstmals die Meisterschaft in der Bezirksliga-​Staffel Nord gesichert.

Dienstag, 16. April 2024
Alex Vogt
41 Sekunden Lesedauer

Bereits vor dem Wettkampf war klar, dass dieses Derby der beiden Mannschaften aus Böbingen und Bargau darüber entscheiden wird, welches Team sich den Meistertitel in der Bezirksliga-​Staffel Nord erturnt. Der TSV Böbingen sorgte in der TSV-​Halle in gewohnter Manier für eine einzigartige Stimmung mit sehr vielen Zuschauern, wie man sie so nicht bei vielen Wettkämpfen der STB-​Liga vorfindet.
Die Turner des TSV Böbingen schlugen den TV Bargau letztlich mit 253,65:244,90 Punkten und erturnten sich zehn Gerätepunkte. Mit diesem Derbysieg konnte der TSV Böbingen in der Tabelle am TV Bargau und MTV Stuttgart II noch vorbeiziehen und krönt sich somit erstmals zum Bezirksliga-​Meister. Zusätzlich gelang damit auch die Qualifikation für das Aufstiegsfinale in Ingersheim am 27. April.

Mehr zu diesem Derby-​Wettkampf lesen Sie im TSV-​Bericht in der Rems-​Zeitung vom 16. April.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1979 Aufrufe
165 Wörter
37 Tage 8 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/4/16/tsv-boebingen-titelgewinn-in-der-bezirksliga/