Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

Alexander Ziegler: Vorbild des Jahres 2023

Foto: Wolfgang List

Der Vorsitzende der Schachfreunde Spraitbach, Alexander Ziegler, ist für sein ehrenamtliches Engagement von der Württembergischen Sportjugend als „Vorbild des Jahres“ ausgezeichnet worden.

Donnerstag, 18. April 2024
Alex Vogt
39 Sekunden Lesedauer

Bereits zum 18. Mal hat die Württembergische Sportjugend (WSJ) im Rahmen ihres landesweiten Ehrenamtswettbewerbs „Vorbilder des Jahres“ Jugendmitarbeitende aus Sportvereinen in ganz Baden-​Württemberg geehrt. Bei einer feierlichen Preisverleihung in Stuttgart erhielten die zehn „Vorbilder 2023“ jeweils die Trophäe Victor sowie einen Geldpreis in Höhe von 1000 Euro für ihr herausragendes Engagement für Kinder und Jugendliche in Sportvereinen.
Zu diesen zehn Vorbildern des Jahres 2023 gehört Alexander Ziegler (Bildmitte) von den Schachfreunden Spraitbach. „Wenn es so etwas wie einen Tausendsassa in einem Sportverein gibt, dann ist es Alexander Ziegler“, heißt es in der Laudatio zum Vorsitzenden der SF Spraitbach. Ziegler ist derzeit zudem kommissarischer Kassier, Mitglied im Jugendausschuss, Trainer, Vorsitzender des Schachkreises Schwäbisch Gmünd und des Schachbezirks Ostalb.

Mehr über diese besondere Auszeichnung für Alexander Ziegler lesen Sie in der Rems-​Zeitung vom 18. April.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2916 Aufrufe
158 Wörter
31 Tage 13 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/4/18/alexander-ziegler-vorbild-des-jahres-2023/