Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Lorch

Spatenstich für Lorcher Kläranlage steht bevor

Foto: rv

In Kürze startet die Sanierung der Lorcher Kläranlage in Waldhausen. Dabei wird auch die Faulungsanlage komplett neu gebaut. Damit beginnt das größte Projekt des aktuellen Lorcher Haushalts.

Montag, 08. April 2024
Sarah Fleischer
35 Sekunden Lesedauer

Die Seit 1961 in Betrieb befindliche und zuletzt 1987 erweiterte Kläranlage wird in mehreren Abschnitten erneuert und auf den neusten Stand der Technik gebracht. Der Gemeinderat hatte sich eingehend mit den geplanten Maßnahmen beschäftigt. An diesem Mittwoch um 11 Uhr wird jetzt der offizielle Spatenstich zum Start des Projektes stattfinden.
Der alte Faulturm explodierte 2019 aus bisher nicht geklärten Umständen. Die Ruine des alten Faulturms wurde inzwischen fast ganz abgerissen. Allerdings belässt es die Stadt Lorch nicht bei einem einfachen Wiederaufbau. Die neue Kläranlage soll auch umwelt– und kostentechnisch eine Verbesserung sein.

Welche Baumaßnahmen für die neue Kläranlage geplant sind und was das Ganze kostet, lesen Sie am Dienstag in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1845 Aufrufe
142 Wörter
45 Tage 4 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/4/8/spatenstich-fuer-lorcher-klaeranlage-steht-bevor/