Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Bartholomä

Porträt: Dr. Sommer vom Berg

Foto: fleisa

41 Jahre lang war er Notarzt – Dr. Sommer vom Berg. Vom DRK wurde er offiziell verabschiedet, ganz loslassen kann er aber noch nicht. Eine Erinnerung an Hilfsfristen, Piepser, Landärzte und Birkenstocks.

Donnerstag, 02. Mai 2024
Sarah Fleischer
1 Minute 9 Sekunden Lesedauer

Wenn das Rot-​Kreuz-​Schild mal wieder am Straßenrand lag, war klar: Dr. Sommer ist unterwegs zu einem Notfall. Vier Jahrzehnte lang war Dr. Christian Sommer aus Bartholomä Notarzt. Auf der Alb, in Heubach, Böhmenkirch, bis nach Steinheim und Mögglingen wurde er zu Notfällen gerufen. Wenn der Piepser losging, packte Dr. Christian Sommer die Warnblinkanlage, das Dachmagnetschild „Arzt Notfalleinsatz“ und das ebenfalls magnetische Rot-​Kreuz-​Schild auf sein Privat-​Auto und düste los. „Die Magnete hielten nicht so gut, das Rot-​Kreuz-​Schild flog öfter davon“, erinnert sich Sommer. Zeit, anzuhalten und es aufzusammeln, hatte er nicht. Als Notarzt muss es immer schnell gehen.
Es hätte wahrscheinlich weniger stressige Berufsfelder gegeben, doch der 72-​Jährige bereut seine Entscheidung kein bisschen: Die Wahl zwischen den zwei „M“ – Medizin oder Maschinenbau? „Medizin liegt bei uns in der Familie, ich war aber auch schon immer technisch interessiert.“ Den Ausschlag gab der Praxisanteil: „Je höher man im Maschinenbau auf der Karriereleiter steigt, desto weniger kann man tatsächlich mit den Händen arbeiten. Das war aber genau das, was ich wollte.“
Sein Weg ins Medizinstudium führte über Umwege: die Schweiz, Belgien und schließlich Berlin. Es dauerte nicht lange, dann machte Sommer seine ersten Erfahrungen als Notarzt — der Beginn eines Engagements, das viele Jahrzehnt dauern sollte.

Wie Dr. Sommer von Berlin nach Bartholomä kam, wie es ihn zum DRK verschlug und wie sein Leben zwischen Landarzt-​Praxis und Notarzt-​Einsätzen aussah, lesen Sie am Freitag in Ihrer Rems-​Zeitung. Die gibt’s auch als E-​Paper am iKiosk.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

3506 Aufrufe
276 Wörter
19 Tage 5 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/5/2/portraet-dr-sommer-vom-berg/