Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Bartholomä

Fahrerflucht Bartholomä: Ein anerkennendes Wort zu den engagierten Helfern und Zeugen

Foto: Heino Schütte
Der durch eine Autofahrerin verursachte Motorradunfall bei Bartholomä mit einem lebensgefährlich verletzten Opfer und Fahrerflucht mit unterlassener Hilfeleistung der Verursacherin beschäftigt die Menschen sehr. Das zeigen zahlreiche mitfühlende und teils auch wütende Reaktionen auf der Facebook-​Seite der Rems-​Zeitung. Einen anerkennenden Blick haben in diesem Fall auch aufmerksame Zeugen, engagierte Helfer und die Polizei für die schnelle Ermittlungsarbeit verdient.

Die Geschichte der Kirche St. Bartholomäus

Floto: pr
Mitten in Bartholomä, gegenüber des neuen Rathauses in der Beckengasse, steht die katholische Pfarrkirche St. Bartholomäus. Die Geschichte dieser Kirche ist so wechselhaft wie kurz, wurde sie doch erst in den Jahren 1839/​1840 an Stelle der alten Bartholomäer Zehntscheuer errichtet und 1849 von dem 2. Rottenburger Bischof, Joseph von Lipp, geweiht.


QR-Code
remszeitung.de/view/Lokalnachrichten/Ostalb/Bartholom%C3%A4/