Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten

Grünes Licht vom Land: Fahrradschutzstreifen bald auch außerorts

Foto: picture...
Als erstes Bundesland ermöglicht Baden-​Württemberg Radschutzstreifen an Landstraßen. Bedingung ist, dass maximal 5000 Autos pro Tag auf der Strecke unterwegs sind und ein Tempolimit gilt. Die Arbeitsgemeinschaft Fahrrad– und Fußgängerfreundlicher Kommunen, der auch Schwäbisch Gmünd angehört, begrüßt das Instrument zur Verbesserung der Radverkehrsnetze.

Jugendarbeit der Vereine mit Schnapsverkauf finanzieren?

Grafik: RZ
In manchen Vereinen sind die Einnahmen aus dem Schnapsverkauf bei Veranstaltungen eine nennenswerte Säule der Finanzierung. Gerne wird dafür das Argument genannt, dass man ja irgendwie Geld für die Jugendarbeit erwirtschaften muss. Der Heubacher Bürgermeister wollte bei Faschingsveranstaltungen den Ausschank von Hochprozentigem im Hinblick auf Gesundheit und Sicherheit verbieten — und erntete damit kein Lob, sondern eine Schelte. Die RZ beleuchtet das Thema in den Marginalien, die Sie hier gratis und in vollem Wortlaut lesen können!

Handball: TSB Gmünd zittert sich zum Auswärtssieg

Foto: Schoch
Mühevoll, aber verdient setzt sich der TSB Gmünd in der Handball-​Oberliga beim abstiegsbedrohten TV Knielingen mit 33:26 (17:11) durch. Ein Ergebnis, das dem Spielverlauf nicht gerecht wird. Trotz einer klaren Führung mussten die Gmünder um die beiden Punkte bangen.


QR-Code
remszeitung.de/view/Lokalnachrichten/Ostalb/G%EF%BF%BD%EF%BF%BDggingen/page/7/