Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Heubach

Neue Straße „An der Weberei“ erinnerte an Industrie-​Tradition in Heubach

Die bisher vergebenen Gewerke für den Umbau der Mehrzweckhalle in Lautern haben gezeigt, dass dieses Projekt wohl den Kostenrahmen nicht nennenswert überschreiten wird. Deshalb wird parallel dazu im Stadtteil auch noch beim Friedhof ein Platz schön und nützlich gestaltet. Viel verändert wird auch durch die Nachnutzung des ehemaligen Triumph-​Areals an der Mögglinger Straße. Dort erinnert der Straßenname „An der Weberei“ künftig an die Tradition der Textilindustrie unterm Rosenstein.

Podiumsdiskussion am Rosenstein-​Gymnasium: 70 Jahre Grundgesetz

Die Podiumsdiskussion, die am Mittwoch anlässlich des 70-​jährigen Bestehens des Grundgesetzes am Heubacher Rosenstein-​Gymnasium stattfand, gab nicht nur Einblick in all das, was fest in der rechtlichen und politischen Grundordnung der Bundesrepublik verankert ist, sondern auch Einblick in das, was die Schüler ganz aktuell damit verbinden – Artikel 5. Jenes Grundrecht, das Meinungs– und Pressefreiheit garantiert und das – ausgelöst durch das Rezo-​Video und Annegret Kramp-​Karrenbauers Reaktion – derzeit sehr oft zitiert wird.

Heubach: CDU nur noch drittstärkste Kraft

Die CDU liegt in Heubach im Trend. Und der weist nach unten: Im neuen Gemeinderat stellt sie nicht mehr die stärkste Fraktion im Gemeinderat, BL und UB ziehen an ihr vorbei. Nur die SPD liegt noch hinter der CDU. Was für diese kaum ein Trost sein dürfte.

Heubacher Jugend hat jetzt eine Chill-​Oase

Jetzt wurde der Heubacher Jugendpark um eine Attraktion reicher. In einem Beteiligungsprojekt zwischen Heubacher Jugendlichen mit der Firma Kukuk (Kunst-​Kultur-​Konzeption) aus Stuttgart war eine „Chill-​Oase“ entstanden, die am Donnerstag an die Jugendlichen übergeben wurde.

Musical „Der kleine Prinz“ in Böbingen und Gmünd

Seit Beginn dieses Schuljahres laufen im Rosenstein-​Gymnasium in Heubach die Vorbereitungen für das Musical „Der kleine Prinz“ von Basti Bund nach dem Kinderbuchklassiker von Antoine de Saint-​Exupéry. Dazu haben Jakob Behringer, Bastian Bladeck, Niklas Diegel und Philipp Grieser, Teilnehmer des Presseprojekts, sich mit den beiden Musikern unterhalten.

Jugendinitiative Lautern feiert 40-​jähriges Bestehen

„40 Jahre verrückt, aber ned g’fährlich“ – unter diesem Motto steht das gesamte Jubiläumsjahr der Jugendinitiative Lautern. „Eigentlich gilt aber schon immer“, stellte die Vorsitzende Anna-​Lena Deiniger in ihrer Festrede fest. Und so verwunderte es auch nicht, dass den widrigen Wetterbedingungen zum Trotz bis in die frühen Morgenstunden gefeiert wurde.


QR-Code
remszeitung.de/view/Lokalnachrichten/Ostalb/Heubach/page/30/