Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Göggingen

Bagger trifft Arbeiter am Kopf

Schwere Verletzungen hat am Freitagmorgen ein 59 Jahre alter Arbeiter an einer Baustelle auf der Landesstraße 1075 zwischen Horner Mühle und Göggingen-​Mulfingen erlitten. Ein 54 Jahre alter Baggerfahrer hatte um 7:55 Uhr bei Arbeiten am Radweg eine Drehbewegung durchgeführt und hierbei seinen Kollegen am Kopf getroffen.

Horner Oktoberfest

Fotos: Zimmermann
Das Oktoberfest im Gögginger Teilort Horn ist längst kein Geheimtipp mehr. Was dort auf die Bühne gestellt wird, kann sich sehen und hören lassen. Los ging’s am Mittwochabend, am Donnerstag, Tag der Deutschen Einheit, geht’s weiter.

Alpaka-​Trekking als Spendenaktion

Foto: ml
Der Alpaka-​Hof Kaut in Göggingen-​Horn veranstaltet am Sonntag, 6. Oktober, ein Alpaka-​Trekking für einen guten Zweck: Die Einnahmen sollen als Spende an eine Klinik in Bayreuth gehen, wo ein schwer kranker Junge aus Tansania intensiv behandelt werden muss.

14-​Jährige auf Forschungsexpedition auf den Azoren

Fotos: pr
Wenn Eileen Stegmaier aus Göggingen von Delphinen spricht, dann beginnen ihre Augen zu leuchten. Während ihres zwölftägigen Aufenthaltes auf den Azoren ist sie ihren Lieblingstieren sehr nahegekommen. Und hat gemeinsam mit acht weiteren Jugendlichen im Alter von 14 bis 17 Jahren das Leben der Delphine und Wale erforscht.

Rattengift ausgelegt

Bereits am Mittwochabend gegen 19 Uhr ging ein Mann mit seinem Hund auf einem Feldweg entlang der Lein zwischen Mulfingen und Schönhardt spazieren. Dort stellte er fest, dass wohl an mehreren Stellen Rattengift ausgelegt wurde, das mit Haferflocken vermischt war.


QR-Code
remszeitung.de/view/Lokalnachrichten/Ostalb/G%C3%B6ggingen/