Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten

Jeder kennt jeden im Sandland

Foto: Gemeinde...
Was ist das Sandland und wo ist es zu finden? So ganz einfach ist das nicht zu erklären. Der Name der Region leitet sich von den sandigen Böden ab, die für die Gegend typisch sind. Die größten Teile des Landstrichs entfallen auf die Gemeinden Alfdorf und Kaisersbach, ein kleinerer Teil gehört zu Gschwend.

Normannia unterliegt in Hofherrnweiler

Foto: Johannes...

Im Ostalbderby der Fußball-​Verbandsliga hat der 1. FC Normannia Gmünd am Samstag die vierte Saisonniederlage kassiert. Bei der TSG Hofherrnweiler verlor das Team von Trainer Zlatko Blaskic mit 2:3 (0:1). Nach dem 2:2-Ausgleich in der 83. Minute bekamen die Normannen drei Minuten später das 2:3.


Hohes Verletzungsrisiko für Frauen und Mädchen beim Handball

Foto: Thomas...
Die Serie „Sport mit den Ärzten des Gesundheitsnetz Zukunft e. V.“ blickt auf die Handballer in der Region. Nach Fußball und Wintersport ist Handball die Sportart, bei der die meisten Verletzungen in Training und Wettkampf passieren. Bei Frauen gilt Handball sogar als die unfallträchtigste Sportart.

Unterkünfte für Geflüchtete im Ostalbkreis: „Zugangsstärkste Monate“ stehen noch bevor

Foto: picture...
Mit zwei neuen Gemeinschaftsunterkünften in Schwäbisch Gmünd und Unterkochen stockt der Ostalbkreis die Kapazitäten für ukrainische Geflüchtete von rund 800 auf 1100 auf. Hält der aktuelle Zulauf an, sind aber auch diese Quartiere in spätestens sechs Wochen voll. Jetzt liegt der Ball bei den Kommunen: Der Landrat hat sie aufgerufen, weitere Notunterkünfte zur Verfügung zu stellen.


QR-Code
remszeitung.de/view/Lokalnachrichten/Ostalb/M%EF%BF%BD%EF%BF%BD%EF%BF%BD%EF%BF%BD%EF%BF%BD%EF%BF%BDgglingen/page/10/