Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten

Historischer Markt: Lautern anno 1900 zieht Besucherscharen an

Foto: Miriam...
Das Heubacher Stadtviertel Lautern wagte am Wochenende eine Zeitreise mit allen Sinnen. Die ganze Dorfgemeinschaft war auf den Beinen, um bei dem alle vier Jahre stattfindenden Markt das Alltagsleben vor rund 120 Jahren möglichst realitätsgetreu nachzustellen. Alte Künste wie die Seilerei und Korbflechterei fehlten ebenso wenig wie der feierliche Hochzeitszug.

Erstmals seit 1994 in Gmünd: Landesausstellung Kunsthandwerk eröffnet

Foto: bri
Mit der Verleihung der Staats– und Förderpreise für Gestaltung, Kunst und Handwerk ist die Landesausstellung Kunsthandwerk in der Galerie im Prediger in Schwäbisch Gmünd eröffnet worden. Nach 1958, 1978 und 1994 ist die Schau zum vierten Mal in der Gold– und Silberstadt zu Gast. Zu sehen sind die Beiträge der Wettbewerbsteilnehmer, die sich durch Innovationskraft, Experimentierfreude und in vielen Fällen Nachhaltigkeit auszeichnen.

Der Weg des Christkinds

Foto: Uwe Kunze...
Früher war die Sache klar: Strom wohnte hinterm Lichtschalter und wartete, bis endlich jemand klingelte. Und wenn damals jemand vom Sparen sprach, ging’s um Geld. Heute weiß man, dass die Angelegenheit doch etwas komplexer, da internationaler ist.


QR-Code
remszeitung.de/view/Lokalnachrichten/Ostalb/T%EF%BF%BD%EF%BF%BD%EF%BF%BD%EF%BF%BD%EF%BF%BD%EF%BF%BD%EF%BF%BD%EF%BF%BD%EF%BF%BD%EF%BF%BD%EF%BF%BD%EF%BF%BD%EF%BF%BD%EF%BF%BD%EF%BF%BD%EF%BF%BD%EF%BF%BD%EF%BF%BDferrot/page/1/