Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Corona: Die neuen Verordnungen

Foto: pixabay
Die Corona-​Lage hat sich in den vergangenen Tagen und Wochen weiter dramatisch zugespitzt. Obwohl wie in Baden-​Württemberg seit Mitte Oktober wieder strengere Regeln gelten, ist die Zahl der Neuinfektionen weiter angestiegen. Deshalb wurde am Mittwoch für viele Bereiche wieder ein Lockdwon in ganz Deutschland festgelegt. Dieser gilt ab Montag, 2. November.

BaWü-​Check zum Thema „Bildung“

Wie zufrieden sind die Menschen in Baden-​Württemberg mit der Arbeit der Landesregierung? Werden die richtigen Schwerpunkte gesetzt, wo wird nur geredet, wo wird gehandelt? Das wollen die Tageszeitungen in Baden-​Württemberg in ihrer gemeinsamen Umfrage, dem BaWüCheck, genauer wissen und arbeiten dafür mit dem Institut für Demoskopie Allensbach (IfD) zusammen. Das IfD befragt einmal im Monat im Auftrag der Tageszeitungen mehr als 1000 Menschen im Land, um repräsentative Ergebnisse zu erhalten. Das IfD gehört zu den namhaftesten Umfrage-​Instituten Deutschlands. In der Donnerstagausgabe geht es um das Thema „Bildung“.

Heute neu: LOKAL, das Wochenblatt der Rems-​Zeitung

Repro: RZ
Schwerpunkte der heutigen Ausgabe sind die Gemeinde Mutlangen sowie die Bonhoeffer-​Schule und das neue Verwaltungsgebäude der Straßenmeisterei. Dazu auch wieder Rätselspaß und Kochrezepte. Abgerundet wird unser Angebot mit Kleinanzeigen, Geschäftsinformationen und einem interessanten Nachrichtenrückblick für die Region zwischen Wald und Alb.

PH begrüßt über 700 Erstsemester virtuell

Fotos: PH Gmünd
„Jedes Neue, auch das Glück, erschreckt“: Mit einem Zitat Friedrich Schillers begrüßte Rektorin Prof. Dr. Claudia Vorst die über 700 Erstsemester an der Pädagogischen Hochschule (PH) Schwäbisch Gmünd per Video. Um den neuen Studierenden „etwas vom Schrecken dieses Neuen zu nehmen“, haben die Organisatorinnen und Organisatoren der Einführungswoche die Angebote und Orientierungshilfen zum Semesterstart auf den digitalen Weg gebracht.

Wichtige Hilfe bei Mietrückständen

Foto: nb
Die einen haben ihren Arbeitsplatz verloren, andere plagen familiäre oder gesundheitliche Probleme, wieder andere haben ein geregeltes Einkommen, geraten aber dennoch in finanzielle Schieflage. Auch finanzielle Nöte bedingt durch Kurzarbeit sind immer mehr spürbar. Was die Menschen eint, mit denen Joachim Gebhardt in Kontakt tritt, sind Mietrückstände.

Schwarzwald-​Forellen werden im Schießtal heimisch

Foto: pr
Behutsam lassen Dieter und Marcel Richter zweijährige Forellen aus großen Eimern ins Wasser des Sulzbachs und des Pfaffenbachs gleiten. In einem Tank mit Sauerstoffzufuhr haben die kleinen Fische einen weiten Weg hinter sich gebracht. Sie sind aus dem Schwarzwald angereist, um in Gmünd auf dem Bosch-​Gelände im Schießtal ihre neue Heimat zu finden.

Ampel an der Baustelle im Schießtal

Foto: pixabay
Von Mittwoch, 28. Oktober, bis maximal Donnerstag, 29. Oktober, kommt es täglich zwischen 8 und 17 Uhr an der Otto-​Tiefenbacher-​Straße in Gmünd im Bereich der Einmündung zur Grünhalde zu einer Verkehrsbehinderung durch eine Baustelle mit Ampelregelung.


QR-Code
remszeitung.de/view/Lokalnachrichten/Gmuend/page/1/